Gustav Eder-Neuhauser
Gaming, Niederösterreich
gustav.eder-neuhauser@eepwerbung.at
Datenschutzerklärung
 

Norwex Group – Weltweite Datenschutzrichtlinien


1. Vorwort
Norwex erhält, erhebt und nutzt bestimmte Arten von Daten über natürliche Personen. Diese Daten werden gemeinhin mit dem Oberbegriff “personenbezogene Daten” bezeichnet, der ein breites Spektrum an personenbezogenen Datenarten beinhaltet. Im Sinne dieser Richtlinie bezeichnet der Ausdruck “personenbezogene Daten” alle Arten von Daten, die von Norwex erlangt, erhoben und genutzt werden.
Die Quellen, aus denen “personenbezogene Daten” stammen, werden gemeinhin mit den Oberbegriffen Kunden, Klienten, Nutzer oder betroffene Personen bezeichnet, die einen breiten Personenkreis beinhalten. Im Sinne dieser Richtlinie bezeichnet der Ausdruck “natürliche Person(en)” jede natürliche Person, über die “personenbezogene Daten” zur späteren Nutzung durch Norwex erlangt und erhoben werden.
Norwex fühlt sich zutiefst verpflichtet, Ihr Vertrauen zu bewahren, Ihre Privatsphäre zu respektieren und der Sensibilität Ihrer personenbezogenen Daten Rechnung zu tragen, und ist daher stets nach Kräften bestrebt, die Privatsphäre natürlicher Personen zu schützen. Wir haben die vorliegende Datenschutzrichtlinie mit größter Sorgfalt erstellt, um auf Ihre etwaigen Bedenken einzugehen und Ihnen die Gewissheit zu geben, dass wir mit den von Ihnen übermittelten, personenbezogenen Daten in pfleglicher und angemessener Weise umgehen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle Norwex Webseiten und für mobile Anwendungen und Webseiten, auf denen diese Datenschutzrichtlinie veröffentlicht wird (gemeinsam als “Webseiten” bezeichnet). Ausgenommen von dieser Datenschutzrichtlinie sind Daten, die offline erhoben werden.


Unsere Datenschutzstandards
Die Norwex Group („wir / uns / unsere”) respektiert Ihre Privatsphäre und verpflichtet sich, diese durch die Einhaltung dieser Richtlinien zu schützen.
Diese Richtlinien (zusammen mit den Nutzungsbestimmungen und allen anderen Dokumenten, auf die sie sich beziehen) beziehen sich auf die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erheben oder die Sie uns über unsere Internetseiten www.norwex.de (unsere Internetseiten) übermitteln und wie diese Informationen von uns verwendet oder weitergegeben werden. Wir beachten die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (Bundesdatenschutzgesetz, BDSG) und der europäischen Datenschutzregelungen.
Diese Bestimmungen gelten nicht für Daten, die auf Internetseiten Dritter erhoben wurden. Wir informieren Sie über Anwendungen von Drittanbietern, die auf unserer Internetseite aktiv sind. Bitte beachten Sie dazu 4.b unten („Anwendungen von Drittanbietern“).

Bitte lesen Sie sorgfältig die folgenden Bestimmungen und Verfahrensweisen bezüglich des Umgangs mit Ihren personenbezogenen Daten.
Die vorliegende Datenschutzrichtlinie wurde in Übereinstimmung mit den folgenden Bestimmungen, Verordnungen und/oder Rechtsvorschriften erstellt, zu deren Einhaltung Norwex verpflichtet ist.
- Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)


2. Kinder unter 13 Jahren
Unsere Internetseite ist nicht zur Verwendung durch Kinder unter 13 Jahren bestimmt. Keine Person unter 13 Jahren darf personenbezogene Daten auf oder an die Internetseite übermitteln. Wenn Sie unter 13 Jahre alt sind, registrieren Sie sich bitte nicht auf dieser Internetseite, tätigen Sie keine Käufe oder übermitteln Sie keine personenbezogenen Daten an diese Internetseite. Im Fall, dass wir erfahren, dass wir personenbezogene Daten von einem Kind unter 13 Jahren ohne Einverständnis der Eltern erhoben haben, werden wir diese Informationen löschen. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir über Informationen
über ein Kind unter 13 Jahren verfügen könnten, kontaktieren Sie uns bitte unter
compliance@norwex.com.


a. Bestimmungen der DS-GVO
Norwex hält somit die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ein. Inbesondere besagt Artikel 8 der DS‑GVO:
Gilt Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a bei einem Angebot von Diensten der Informations-gesellschaft, das einem Kind direkt gemacht wird, so ist die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Kindes rechtmäßig, wenn das Kind das sechzehnte Lebensjahr vollendet hat. Hat das Kind noch nicht das sechzehnte Lebensjahr vollendet, so ist diese Verarbeitung nur rechtmäßig, sofern und soweit diese Einwilligung durch den Träger der elterlichen Verantwortung für das Kind oder mit dessen Zustimmung erteilt wird. Die Mitgliedstaaten können durch Rechtsvorschriften zu diesen Zwecken eine niedrigere Altersgrenze vorsehen, die jedoch nicht unter dem vollendeten dreizehnten Lebensjahr liegen darf. Der Verantwortliche unternimmt unter Berücksichtigung der verfügbaren Technik angemessene Anstrengungen, um sich in solchen Fällen zu vergewissern, dass die Einwilligung durch den Träger der elterlichen Verantwortung für das Kind oder mit dessen Zustimmung erteilt wurde. Absatz 1 lässt das allgemeine Vertragsrecht der Mitgliedstaaten, wie etwa die Vorschriften zur Gültigkeit, zum Zustandekommen oder zu den Rechtsfolgen eines Vertrags in Bezug auf ein Kind, unberührt.


3. Erhobene Daten


a. Informationen bezüglich Internetnutzung
Wir erheben verschiedene Arten von Daten der Nutzer unserer Internetseiten. Dies beinhaltet Informationen, die Sie uns übermitteln und die wir sammeln, während Sie auf der Internetseite navigieren: Traffic-Daten und Standortinformationen, IP-Adressen, Besuchsangaben durch die Nutzung verschiedener Technologien inklusive Cookies und Zählpixel.


aa. IP-Adressen
Wir sammeln Angaben zu Ihrem Besuch auf unserer Internetseite. Wir sammeln nur aggregierte Daten wie z.B. Traffic-Daten, Logs und andere Kommunikationsdaten. Die Informationen, die wir sammeln, beziehen sich auf Informationen über Ihren Computer und Ihre Internetverbindung, einschließlich Ihrer IP-Adresse, Ihres Betriebssystems und Browsertyps.


bb. Cookies
Cookies sind kleine Dateien, die in Ihrem Browser oder auf Ihrer Festplatte gespeichert werden. Die Verwendung von Cookies hilft uns, unsere Internetseite zu verbessern und einen besseren, persönlicheren Service zu bieten, indem sie uns ermöglicht, die Anzahl der Nutzer und Nutzermuster zu ermitteln und Informationen über Ihre Vorlieben zu speichern. Dadurch können wir die Internetseite Ihren persönlichen Interessen anpassen, Ihre Suchläufe beschleunigen und erkennen, wenn Sie auf unsere Internetseite zurückkehren.
Wenn wir Sie über die Funktionen von Cookies informiert haben und Sie sich bei uns registrieren oder die Internetseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung unserer Cookies zu.
Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechende Einstellung in Ihrem Browser aktivieren. Allerdings kann es sein, dass einige Bereiche der Internetseite nicht mehr zugänglich sind, falls Sie diese Einstellung wählen. Solange Ihre Browser-Einstellung Cookies nicht verweigert, wird unser System Cookies erstellen, wenn Sie unsere Internetseite direkt besuchen.
Unser Ziel ist es, dass Sie entscheiden, welche persönlichen Informationen Sie uns übermitteln wollen.


cc. Zählpixel
Zählpixel (auch bekannt als Pixel-Tags) sind elektronische Bilder, die auf Internetseiten enthalten sind und uns erlauben, die Besucher dieser Internetseiten zu zählen sowie andere ähnliche Statistiken der Internetseite aufzustellen (z.B. die Beliebtheit eines bestimmten Internetseiteninhalts zu ermitteln und die Integrität des Systems und des Servers zu prüfen). Zählpixel werden nicht dazu verwendet, auf Ihre persönlichen Informationen auf der Internetseite zuzugreifen, sie werden nur zum Sammeln aggregierter Statistiken bezüglich der Verwendung der Internetseite verwendet.


b. Benötigte Informationen zur Bereitstellung unserer Dienstleistungen
Wir können die folgenden von Ihnen an uns übermittelten Informationen sammeln und verwenden:
Informationen, die Sie durch das Ausfüllen von Formularen auf unseren Internetseiten übermitteln. Das schließt Informationen ein, die übermittelt werden, wenn Sie sich für die Benutzung unserer Internetseiten registrieren, sich für unsere Dienstleistungen anmelden, Unterlagen posten oder weiterere Informationen oder Dienstleistungen anfordern. Wir können Sie nach weiteren Informationen fragen, wenn Sie an einem Wettbewerb oder einer Werbeaktion von uns teilnehmen oder Sie uns ein Problem mit der Internetseite gemeldet haben. Aufzeichnungen und Kopien Ihrer Korrespondenz (inklusive der E-Mail Adresse),
falls Sie uns kontaktieren. Ihre Antworten zu einer Umfrage, um die wir Sie zu
Recherchezwecken gebeten haben, auch wenn Sie diese nicht beantworten müssen. Details zu Transaktionen, die Sie über unsere Internetseiten ausgeführt haben und über die Ausführung Ihrer Bestellungen. Sie können dazu aufgefordert werden, Finanzinformationen vor einer Bestellung über die Internetseite zu übermitteln.


4. Unsere eigene Verwendung Ihrer Daten
Wir verwenden die über Sie gesammelten oder von Ihnen übermittelten Daten, einschließlich persönlicher Informationen, auf die folgenden Arten:


a. Daten zur Internetnutzung (IP-Adressen, Cookies, Zählpixel)
Um unsere Internetseiten und ihre Inhalte in einer passenden und effektiven Form für Sie und Ihren Computer anzuzeigen, es sei denn, Sie haben der Verwendung von Cookies nicht zugestimmt.
Um Ihnen die Informationen, Produkte oder Dienstleistungen zu übermitteln, die Sie von uns angefordert haben.
Zum Zweck der Systemadministration und um unseren Werbepartnern nicht personalisierte, aggregierte Informationen zu melden.


b. Daten, die benötigt werden, um unsere Dienstleistungen auszuführen
Um unsere vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen und um die Rechte aus denen zwischen uns und Ihnen geschlossenen Verträgen in Anspruch zu nehmen und durchzusetzen.
Um Ihnen zu erlauben die interaktiven Merkmale unserer Dienstleistungen zu nutzen, wenn Sie sich entscheiden, sie zu nutzen.
 

c. Marketing und Werbezwecke
Wir werden Ihre Daten nur für Marketing- und Werbezwecke in den folgenden Fällen aa. und bb. nutzen:


aa. Double-opt-in Zustimmung
Wir werden Ihre Daten dort für Direktmarketing-Maßnahmen (E-Mail, SMS) verwenden, wo Sie uns eine Double-opt-in Einverständniserklärung gegeben haben (was bedeutet, dass Sie uns eine Einverständniserklärung zum Empfang von Werbeinformationen per E-Mail oder SMS gegeben haben und diese bestätigt haben, als Sie eine entsprechende Anfrage per E-Mail oder SMS erhalten haben).

bb. Bestandskunden
Wenn Sie ein Bestandskunde sind, werden wir Ihnen E-Mails und / oder SMS zur Bewerbung unserer eigenen, ähnlichen Produkte oder Dienstleistungen schicken, wenn wir Ihre E-Mail und / oder SMS im Zusammenhang mit dem Verkauf unserer Waren oder Dienstleistung erhalten haben und Sie der Nutzung nicht widersprochen haben.
Sie werden deutlich und unmissverständlich darauf hingewiesen, wenn die Adresse erhoben und verwendet wird, dass Sie einer derartigen Nutzung jederzeit widersprechen können, ohne dass daraus weitere Kosten entstehen, außer der Übertragungskosten gemäß der Basistarife.


cc. Opt-out Verfahren / Abmeldung
Sie können jederzeit dem Erhalt von E-Mail-Informationen widersprechen und sich vom Empfang abmelden, außer bei denjenigen E-Mails, die Sie zur Registrierung als Nutzer, zur Korrektur der Nutzerdaten und Änderung des Passworts bekommen. Die Abmeldung wird durchgeführt, indem Sie eine E-Mail Anfrage an compliance@norwex.com schicken.
Sollten wir Ihnen eine E-Mail-Werbung geschickt haben, können Sie uns auch eine Antwort per E-Mail schicken, mit der Aufforderung, die Versendung zukünftiger E-Mails zu unterlassen. Derartige Abmeldeanfragen werden in weniger als 10 Werktagen nach Erhalt umgesetzt und Ihre Daten werden gelöscht. Diese Abmeldung ist nicht wirksam für Informationen, die von Norwex übermittelt werden bezüglich Produkt-Downloads, Produktkäufen, Registrationen zu Garantiezwecken, Produktservices oder anderen Transaktionen.


d. Sensible Daten
Jede Verwendung von besonderen personenbezogenen Daten (wie etwa gesundheitsbezogene Daten, religiöse Zugehörigkeit oder politische Meinungen) die nicht zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen benötigt werden, bedürfen Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

e. Automatisch erhobene und gespeicherte Daten (personenbezogene Daten)
Gegebenenfalls werden Nutzer gebeten, personenbezogene Daten in verschiedene Formularfelder einzugeben, wenn sie Daten in den Norwex Webseiten suchen, abrufen oder herunterladen wollen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, wird Norwex geeignete Sicherheitskontrollen einsetzen, die den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sicherstellen. Zu den personenbezogenen Daten, die gegebenenfalls zur Nutzung bestimmter Seiten auf der Norwex Webseite einzugeben sind, können eine oder mehrere der folgenden Informationen gehören:


Datenschutz-Grundverordnung
“Alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden “betroffene Person”) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.“


5. Auswahl und Einverständnis


a. Einschränkung der Norwex zu Verfügung gestellten Menge personenbezogener Daten
Wenn Sie eine persönliche oder geschäftliche Beziehung zu Norwex pflegen, haben Sie das Recht auf Einschränkung der persönlichen Datenarten, die von uns gespeichert, verarbeitet und/oder übermittelt werden. Beachten Sie bitte, dass wir im Falle einer Einschränkung der persönlichen Datenarten Ihre Daten gegebenenfalls nicht mehr vollständig bearbeiten oder unsere Dienstleistungen nicht mehr ausführen können. Die in der DS-GVO formulierten Rechte auf Löschung, Berichtigung und Datenübertragbarkeit gelten somit als mit dieser Datenschutzrichtlinie im Einklang stehend.


b. Opt-Out von elektronischen Kommunikationsdiensten
Sie haben das Recht, dem Erhalt von Werbemitteilungen von Norwex zu widersprechen. Beachten Sie bitte, dass Norwex selbst im Falle eines Widerspruchs gegen Werbemitteilungen berechtigt ist, Ihnen weitere Mitteilungen in Bezug auf Ihr Konto und sonstige wichtige Informationen zuzusenden.

6. Weitergabe Ihrer Daten an Dritte


a. Drittanbieter / Kundendaten

  • Logistic Centre Weert B.V., Havenweg 16, 6006 SM Weert, Niederlande
  • Rackspace Ashburn DataCenter, 44480 Hastings Drive, Ashburn 20147, Virginia, Vereinigte Staaten von Amerika
  • Global Collect, Planetenweg 43 – 59, 2132 HM, Hoofddorp, Niederlande

aa. Empfänger von Daten
Wir legen die persönlichen Informationen, die Sie über diese Internetseite übermittelt haben nur offen, wenn:
- es notwendig ist, um unsere vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen oder
- Sie Ihr Einverständnis erklärt haben.


Die Weitergabe erfolgt gegenüber diesen Dritten:

  • einem Mitglied der Firmengruppe – Holdinggesellschaft und Ihrer Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen und
  • direkte Vertragspartner und Dienstleister, die wir zur Unterstützung unseres Unternehmens nutzen,
  • für den Fall (ob potenziell oder tatsächlich) einer Fusion, Übernahme oder einem Verkauf von Norwex-Vermögen in jeglicher Form sind die persönlichen Daten, die Norwex über seine Kunden besitzt, Bestandteile des Vermögens, das der (voraussichtliche) Käufer erhält.

Wir werden Ihre persönlichen Informationen gegenüber Dritten auch offenlegen, um einer Entscheidung eines österreichischen Gerichts oder anderen rechtlichen Verpflichtungen Folge zu leisten.


bb. Weitergabegrundsätze
Wenn wir einen dritten Vertragspartner verpflichtet haben, Daten in unserem Auftrag zu verarbeiten, werden wir über die Aufgabenvereinbarung hinaus auch die Standards zur angemessenen Auftragsdatenverarbeitung festlegen. Diese umfasst Anweisungen über die Art und Weise, wie personenbezogene Daten von Kunden verarbeitet werden, den Zweck der Verarbeitung und die technischen und organisatorischen Maßnahmen, die für den Datenschutz notwendig sind, um sicherzustellen, dass unsere Standards zum Datenschutz auch von Dritten eingehalten werden.
Dem Vertragspartner ist nicht gestattet, die personenbezogenen Daten (die zur Ausführung des Auftrages weitergegeben wurden) für eigene Zwecke oder die Verwendung durch Dritte einzusetzen.

cc. Datenverarbeitungsstandards in den USA und der EU
Falls wir Daten an Stellen übertragen, die in einem Drittland sitzen oder Daten über Landesgrenzen übertragen, werden wir Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass die Daten ordnungsgemäß übermittelt werden. Es wird ein angemessener Datenschutz und Datensicherheit mit dem Empfänger vereinbart, bevor die Daten übermittelt werden. Zusätzlich werden personenbezogene Daten, insbesondere Daten, die in der EU oder im Europäischen Wirtschaftsraum gesammelt wurden, nur dann an Stellen außerhalb der Europäischen Union übermittelt, wenn ein angemessener Datenschutz sichergestellt wurde, wie über EU-Standardvertragsklauseln oder einzelvertragliche Vereinbarungen, die die entsprechenden Anforderungen des europäischen Rechts erfüllen oder die Anwendung einer Datenschutzschild-Zertifizierung.
Das EU-US-Datenschutzschild-Rahmenabkommen und das Rahmenabkommen zum Datenschutzschild Schweiz-USA, die vom US-Handelsministerium und der Europäischen Kommission bzw. von der Schweizer Regierung entwickelt wurden, stellen Unternehmen beiderseits des Atlantiks einen Mechanismus zur Einhaltung der Datenschutzvorschriften bei der Übermittlung personenbezogener Daten aus der Europäischen Union und der Schweiz in die Vereinigten Staaten zur Verfügung und unterstützen so den transatlantischen Handel. Die Europäische Kommission hat am 12. Juli 2016 das EU-US-Datenschutzschild-Rahmenabkommen als für Datenübermittlungen nach EU-Recht angemessen anerkannt (siehe Angemessenheitsbeschluss). Am 12. Januar 2017 gab die Schweizer Regierung die Billigung des Rahmenabkommens zum Datenschutzschild Schweiz-USA als gültigen gesetzlichen Mechanismus zur Einhaltung der Schweizer Vorschriften bei der Übermittlung personenbezogener Daten aus der Schweiz in die Vereinigten Staaten bekannt. Siehe hierzu die Verlautbarungen des Schweizer Bundesrates und des Schweizer Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten.
Das Datenschutzschildprogramm, das von der International Trade Administration (ITA) innerhalb des US-Handelsministeriums verwaltet wird, ermöglicht Organisationen mit Sitz in den USA, an einem oder beiden Datenschutzschild-Rahmenabkommen teilzunehmen und von den Angemessenheitsbeschlüssen zu profitieren. Für die Teilnahme an den Datenschutzschild-Rahmenabkommen müssen sich Organisationen mit Sitz in den USA gegenüber dem US-Handelsministerium (über diese Webseite) selbst zertifizieren und sich öffentlich zur Einhaltung der Vorschriften des Rahmenabkommens verpflichten. Obwohl die Teilnahme am Datenschutzschild freiwillig ist, wird die öffentliche Verpflichtung einer teilnahmeberechtigten Organisation zur Einhaltung des Datenschutzschild-Rahmenabkommens direkt mit dem Zustandekommen nach US-Recht durchsetzbar. Alle Organisationen, die an einer Selbstzertifizierung unter dem EU-US-Datenschutzschild-Rahmenabkommen oder dem Rahmenabkommen zum Datenschutzschild Schweiz-USA interessiert sind, sollten daher die Vorschriften in ihrer Gänze sorgfältig prüfen.

Zu den wichtigsten Bestimmungen des Datenschutzschildes gehören unter anderem:

  • Die Garantien gegen nachrichtendienstliche Tätigkeiten erstrecken sich auf sämtliche Daten, die in die USA übermittelt werden, und zwar ungeachtet des verwendeten Übermittlungsmechanismus.
  • Mit den Rahmenbedingungen des Datenschutzschildes zur Konfliktlösung stehen natürlichen Personen mehr Wege zur Beschwerdeeinreichung als unter Safe Harbor sowie alternative Übermittlungsmechanismen wie Standardvertragsklauseln oder verbindliche interne Datenschutzvorschriften zur Verfügung.
  • Die Einhaltung des Datenschutzschildes seitens der Organisation untersteht der direkten und indirekten Kontrolle durch ein breiteres Spektrum an Behörden in den USA und der EU, wodurch teilnehmenden Organisationen gegebenenfalls größere regulatorische Risiken und höhere Kosten für die Einhaltung der Vorschriften entstehen.
  • Das Handelsministerium wird seine Kontroll- und Aufsichtsfunktion zur Einhaltung der Vorschriften deutlich erweitern, darunter auch die Überwachung der Einhaltung der Vorschriften und Untersuchungen der teilnehmenden Organisationen von Amts wegen.
  • Den teilnehmenden Organisationen werden zusätzliche Pflichten zur Einhaltung der Vorschriften und Meldepflichten auferlegt, von denen einige selbst nach Abmeldung von der Teilnahme am Datenschutzschild weiterhin Bestand haben.

b. Anwendungen von Drittanbietern / Werbung
Auf unserer Internetseite können Anwendungen von Drittanbietern zugänglich sein. Die Eigentümer dieser Anwendungen („Dritteigentümer“) können personenbezogene Daten von Ihnen sammeln und können Ihre eigenen Richtlinien und Vorgehensweisen haben. Wir werden Sie über solche Anwendungen informieren, aber wir sind nicht für Richtlinien oder Vorgehensweisen von Dritteigentümern verantwortlich noch dafür, wie sie oder ihre Anwendungen Ihre personenbezogenen Angaben verwenden. Diese Dritteigentümer können Ihre eigenen Nutzungsbestimmungen, Datenschutzrichtlinien oder andere Richtlinien haben und Sie darum bitten, diese zu akzeptieren. Sie sollten alle zur Verfügung stehenden Richtlinien prüfen, bevor Sie personenbezogene Daten an Anwendungen von Dritten übermitteln.
Die folgenden Anwendungen von Drittanbietern sind über unsere Internetseite verfügbar oder werden auf unserer Internetseite angeboten:


aa. Google Analytics
Unsere Internetseite setzt Google Analytics ein, ein Internetanalyse-Service, der von Google Inc. (Google) zur Verfügung gestellt wird. Google Analytics verwendet „Cookies”, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer hinterlegt werden und der Internetseite helfen, zu analysieren, wie Nutzer die Seite verwenden. Die von einem Cookie erstellten Informationen, wie Sie die Internetseite verwendet haben (inklusive Ihrer IP-Adresse) wird an Google übermittelt und von Google auf einem Server in den USA gespeichert.
Google verwendet diese Informationen in unserem Auftrag, um Ihre Nutzung der Internetseite auszuwerten, Reports über der Internetseitenaktivität für die Betreiber von Internetseiten zu erstellen und um andere Dienstleistungen im Zusammenhang mit Internetaktivität und Internetseitennutzung zur Verfügung zu stellen. Google kann diese Informationen auch an Dritte weitergeben, wenn es gesetzlich erforderlich ist oder die dritte Stelle die Daten im Auftrag von Google verarbeitet. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Informationen, die im Besitz von Google sind, in Verbindung bringen.
Wir halten die Verfahren ein, wie sie von der österreichischen Datenschutzbehörde empfohlen werden, um Ihre Privatsphäre zu schützen, einschließlich von Maßnahmen, um Ihre IP-Adresse so weit wie möglich zu anonymisieren / zu kürzen. Deshalb wird Ihre IP-Adresse für die Verwendung in der Europäischen Union / im Europäischen Wirtschaftsraum mit der „IP-Anonymisierungs”-Funktion verkürzt. Nur in Ausnahmenfällen wird die vollständige IPAdresse in die USA übermittelt und dort verkürzt.
Sie können die Nutzung Ihrer Daten verweigern, in dem Sie ein Browser Plug-In von Google verwenden, das Sie hier finden: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Ebenso können Sie die Nutzung von Cookies verweigern, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen. Beachten Sie jedoch, dass Sie dadurch möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Internetseite nutzen können.
Weitere Informationen über die Google Datenschutzbestimmungen finden Sie hier:
http://www.google.com/analytics/terms/gb.html oder
http://www.google.com/intl/en_uk/analytics/privacyoverview.html.


7. Datensicherheit


a. Standards zur Datensicherheit
Wir haben Maßnahmen entwickelt, um Ihre persönlichen Informationen vor versehentlichem Verlust und unberechtigtem Zugriff, unberechtigter Änderung, Verwendung und Offenlegung in Übereinstimmung mit § 9 Satz 1 BDSG und Anlage zu schützen. Wir ergreifen angemessene Vorkehrungen, um sicherzustellen, dass die gesammelten Daten verlässlich, korrekt, vollständig und aktuell sind.

Alle Informationen, die Sie uns übermitteln, werden auf sicheren Servern mit Firewall gespeichert. Alle Zahlungsvorgänge, die Sie über unsere Internetseite ausführen, werden mit SSL-Technologie verschlüsselt.
Die Sicherheit und der Schutz Ihrer Informationen hängen auch von Ihnen ab. Überall, wo wir Ihnen ein Passwort für den Zugang zu bestimmten Teilen der Internetseite vergeben haben (oder wo Sie eines gewählt haben), liegt es in Ihrer Verantwortung, das Passwort
geheim zu halten. Wir bitten Sie, Ihr Passwort niemandem mitzuteilen. Wir raten Ihnen, vorsichtig zu sein, wenn Sie Informationen auf öffentlichen Bereichen einer Internetseite, wie Messageboards, weitergeben. Informationen, die Sie auf öffentlichen Bereichen einer Internetseite weitergeben, können von jedem Nutzer der Internetseite gesehen werden.


b. Übermittlung über Internet
Leider sind die Standardübertragungen über Internet keine SSL-Übertragungen und somit nicht verschlüsselt. Obwohl wir unser Bestes tun, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, können wir nicht für die Sicherheit der Daten garantieren, die Sie an unsere Seite übermitteln. Jede Übertragung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Nachdem wir Ihre Informationen erhalten haben, verwenden wir strenge Verfahren und Sicherheitskriterien, um unbefugten Zugriff zu verhindern.


c. Ihre Nutzerbeiträge
Ihre Nutzerbeiträge werden auf Ihr eigenes Risiko auf der Internetseite gepostet und an andere Nutzer übermittelt. Obwohl wir den Zugang zu bestimmten Internetseiten beschränken und Sie verschiedene Privatsphäre-Einstellungen in Ihrem Nutzerprofil vornehmen können, sollten Sie daran denken, dass keine Sicherheitsmaßnahmen perfekt oder unüberwindlich sind.
Außerdem haben wir keine Kontrolle über die Handlungen andere Nutzer auf Internetseiten, mit denen Sie Ihre Nutzerbeiträge teilen. Deshalb können wir nicht garantieren, wer Ihre Nutzerbeiträge sehen wird. Wir sind nicht verantwortlich für die Umgehung von Privatsphäre-Einstellungen und Sicherheitsmaßnahmen der Internetseite durch Dritte. Sie verstehen und nehmen zur Kenntnis, dass selbst nach der Löschung Ihrer Nutzerbeiträge im Cache gespeicherte oder archivierte Seiten sichtbar bleiben oder diese von anderen Nutzern der Internetseite gespeichert oder kopiert wurden. Der korrekte Zugang und die Verwendung der Informationen dieser Internetseite, einschließlich der Nutzerbeiträge, werden durch diese Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen geregelt. Verstöße, ob bekannt oder vermutet, sollten an compliance@norwex.com gemeldet werden.


d. Anforderungen der DS-GVO an die Sicherheit
Alle Daten, auf die über Norwex Webseiten zugegriffen werden kann, sind mit den in Artikel 32 der DS-GVO aufgeführten Anforderungen an die Informationssicherheit vereinbar. Insbesondere verlangt Artikel 32:

Die Ergreifung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten; diese Maßnahmen schließen unter anderem Folgendes ein:

  • die Pseudonymisierung und Verschlüsselung personenbezogener Daten;
  • die Fähigkeit, die Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Belastbarkeit der Systeme und Dienste im Zusammenhang mit der Verarbeitung auf Dauer sicherzustellen;
  • die Fähigkeit, die Verfügbarkeit der personenbezogenen Daten und den Zugang zu ihnen bei einem physischen oder technischen Zwischenfall rasch wiederherzustellen;
  • ein Verfahren zur regelmäßigen Überprüfung, Bewertung und Evaluierung der Wirksamkeit der technischen und .organisatorischen Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung.

 

8. Ihre Rechte
Sie haben das Recht, auf folgende Daten kostenlos zuzugreifen:


a. Zugang über Nutzerprofil
Sie können Ihre personenbezogenen Informationen einsehen und aktualisieren, indem Sie sich in Ihrem Nutzerprofil auf der Internetseite anmelden und Änderungen vornehmen. Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie nach einer fehlgeschlagenen Anmeldung auf den Link „Sie haben Ihr Passwort vergessen?“ klicken, um die Seite zu erreichen, auf der Sie Ihre E-Mail Adresse angeben können. Ihr Nutzername und Ihr Passwort werden Ihnen dann per E-Mail geschickt.


b. Kontakt zu Norwex
Sie können die personenbezogenen Informationen, die Sie uns übermittelt haben und Ihre abonnierten oder gewünschten Informationen, die Sie von uns erhalten, ändern, aktualisieren oder löschen, indem Sie uns kontaktieren. Unsere Kontaktinformationen finden Sie im Abschnitt 8 dieser Richtlinien. Wir werden jede Anfrage auf Änderung oder Löschung so schnell wie realistisch möglich umsetzen.


9. Datenschutzrechte nach der DS-GVO
Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Ihnen die folgenden Rechte an Ihren personenbezogenen Daten zustehen, die von Norwex gegebenenfalls gespeichert, verarbeitet und/oder übermittelt werden.

a. Auskunftsrecht
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so hat sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten.


b. Recht auf Berichtigung
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung hat die betroffene Person das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.


c. Recht auf Löschung (“Recht auf Vergessenwerden”)
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern bestimmte Gründe vorliegen.


d. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, sofern bestimmte Voraussetzungen gegeben sind.


e. Recht auf Datenübertragbarkeit
Die betroffene Person hat das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie einem Verantwortlichen bereitgestellt hat, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und sie hat das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln.


f. Widerspruchsrecht
Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

10. Anbieter
Norwex tauscht mit den folgenden Anbietern Informationen aus. Daher sind diese Einrichtungen verpflichtet, sich mit den vorgenannten Datenschutzgrundsätzen eingehend vertraut zu machen:
- Logistic Center Weert B.V., Havenweg 16, 6006 SM Weert, The Netherlands.
- Rackspace Ashburn Data Center, 44480 Hastings Drive, Ashburn 20147, Virginia, United States of America.
- Global Collect, Planetenweg 43 - 59, 2132 HM, Hoofddorp, The Netherlands.


11. Änderung unserer Datenschutzrichtlinien
Wir werden alle Änderungen, die wir an dieser Datenschutzrichtlinien vornehmen, auf dieser Seite veröffentlichen. Das Datum der letzten Änderung dieser Datenschutzrichtlinien befindet sich am Seitenanfang. Bitte prüfen Sie dieses Dokument regelmäßig auf Aktualisierungen.


12. Kontaktinformationen
Sie können uns bei jedweden Fragen zu dieser Datenschutzerklärung kontaktieren. Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail an compliance@norwex.com oder per Post an:
Norwex Austria GmbH
Mariahilferstrasse 95/14,
A-1060 Wien
Österreich



Stand: 25. Mai 2018